GRAFFITI BRÜCKE

 

graffiti gestaltung an der brücke in burbach

 

konzept, planung & umsetzung
grafische umsetzung mit formen, flächen & motiven
650 quadratmeter / 7 arbeitstage
burbach / niederdresselndorf
2018

mit björn von schulz

für den ort niederdresselndorf in der gemeinde burbach wurde per ausschreibung nach einer neuen gestaltung der bisher grauen und tristen eisenbahnunterführung mitten im ort gesucht. das konzept greift die typischen schrägen an der seite der brücke auf und fächert diese in einem farbverlauf zu den motiven hin auf. der grafische farbverlauf geht von dunkel grün über gelb zu orange. die farben sind auffällig, bunt und freundlich, passen sich aber dennoch gut in die natur und umgebung ein. die motive zeigen eine grafische umsetzung von einem typischen pferdefuhrwerk mit holzstämmen aus der region und die ansicht des alten bahnhofs von niederdresselndorf, der sich oberhalb der brücke befand.

durch mehrere bürgerversammlungen hat der heimatverein und die bürger die konzeptionelle entwicklung mit geprägt und nach ihren wünschen mitgestaltet. der regionalverein LEADER-Region 3-Länder-Eck e.v. begleitete und förderte das projekt und hat so mit dem heimatverein niederdresselndorf e.v. und der gemeinde burbach die neugestaltung der eisenbahnunterführung ermöglicht.

REGIONALVEREIN LEADER-Region 3-LÄNDER-ECK

HEIMATVEREIN NIEDERDRESSELNDORF E.V.

BURBACH